pätestens wenn der Schnee vor der Haustür liegen bleibt, ist es an der Zeit das Outdoor Equipment zu wechseln. Traurig darüber, dass die Mountainbike Saison nun endgültig vorbei ist, bin ich nur kurz. Ich tausche das Fahrrad im Winter einfach gegen den Schlitten. Dabei ist die Gaudi beim Rodeln fast doppelt so schön, denn hier kann die ganze Familie teilnehmen. Verbunden mit einer Winterwanderung und anschließender Einkehr auf der Alm, macht den Rodelausflug perfekt.

weiterlesen

Majestätisch schlängelt sich die Isar durch München, führt dann weiter nach Niederbayern bevor Sie nach knapp 300 km südlich von Deggendorf in die Donau mündet. Die meiste Zeit verläuft die Isar recht unspektakulär. Die breiten Kiesbänke die Sie umsäumen laden zum verweilen und rasten ein. Aber, das die Isar eigentlich eine ziemlich wilde Österreicherin ist, das wissen die wenigsten.

weiterlesen

Das tollste an einem eigenen Camper, Dachzelt oder Wohnwagen ist für viele die Flexibilität. Einfach losfahren, wohin man will und das zu jeder Zeit. Camping – und Stellplätze gibt es wie Sand am Meer. Auch wenn gerade ein regelrechter Camping-Boom herrscht, findet man immer noch irgendwo einen Platz. Das habe ich bei meinem spontan Ausflug in die Berge an diesem Wochenende direkt mal getestet.

weiterlesen